Über diese Seite



Zeitfest des Tauschkreises Freiwald: Sa. 3. Sept., ab 15 Uhr im Hafnerhaus Leopoldschlag (Näheres in der Einladung, siehe weiter unten)




Tauschkreis Freiwald / Výměna kruh Volný les
Wir sind eine Tauschgemeinschaft in der Region im und um den Freiwald (Novohradské hory), am Grünen Band Europas. Freiwald deutet auf unseren Entstehungs- und engeren Wirkungsbereich hin, es ist keine exakt umrissene Gegend. Freiwald (Volný les) bedeutet für uns vor allem ein grenzenloses Netzwerk, das sich mit Zeittausch neue Freiheiten in ihrem Lebensumfeld schafft. Wir wollen zusammenrücken und unsere Zeit, Werke, Fähigkeiten und Talente füreinander tauschen.

Tauschmittel ist 1 Stunde, genannt: "a guade Stund" oder "dobrá hodina". Wer anderen 1 Stunde hilft, erhält einen Zeitschein und kann damit wieder 1 Stunde Hilfe beziehen. In unserer turbulenten und schnelllebigen Zeit hilft die Teilnahme am Tauschkreis Regionalität, Nachbarschaftshilfe bzw. Solidarität zu stärken. Hilfe, die kein Geld kostet, Spaß macht und allen etwas bringt!

Alle Mitwirkenden haben sich persönlich angemeldet. Der Beitritt zum Tauschkreis ist bei einer unserer regelmäßig stattfindenden Veranstaltungen möglich. Um aktiv am Tauschkreis teilnehmen zu können, wird ein Login und ein Passwort benötigt. Wer keinen Login hat, kann sich unter "Tauschen, was ist das" und "Kontakt" schlau machen.

Tauschkreis Freiwald zu Gast im Freien Radio Freistadt zum Nachhören: cba.fro.at/282291
(Morgensendung Open Space vom 13.3.2015)

Freies Radio Freistadt zu Gast beim Eröffnungsfest zum Nachhören: cba.fro.at/283882
(Sendung Planetarium vom Eröffnungsfest am 14.3.2015)



Zeitfest des Tauschkreises Freiwald: Sa. 3. Sept., ab 15 Uhr im Hafnerhaus Leopoldschlag



ab 15 Uhr: Infotisch - Marktplatz - Leist-Bar mit Speis und Trank
- Rahmenprogramm für Kinder - Kulturelle Beiträge - Glockerlrunde und Plenum
Wir möchten Mitglieder und Interessierte herzlich zum Zeitfest einladen.
Interessierte können sich umfassend über unseren Tauschkreis informieren und beitreten. Mitglieder tauschen volle Scheine um und teilen mit, was sie aktuell suchen und bieten, der eine oder andere Tausch kann gleich vor Ort stattfinden bzw. vereinbart werden. Mitglieder können sich kennenlernen, es wird diskutiert und geplaudert und es können Produkte getauscht werden.



Inzwischen gibt es eine ganze Reihe von Tauschkreisen, die nach den gleichen Regeln (Prinzip Zeitgenossenschaft - a guade Stund) tauschen. Wir sind untereinander vernetzt, ein freier Austausch der unterschiedlichen Tauschscheine - und damit das Tauschkreis übergreifende Tauschen - ist möglich. Es gibt eine gemeinsame Homepage, von der man auf die Seiten der einzelnen Tauschkreise zugreifen kann:
www.aguadestund.at